Restaurierung Chorfenster St. Stephanus

Nach dem Abbau der Krippe konnte in der Stephanuskirche wie geplant mit der Sanierung und Restaurierung der Chorfenster begonnen werden...

Der vor die Fenster gesetzte Witterungsschutz aus Plexiglas war in die Jahre gekommen und durch Sonneneinstrahlung vergilbt. Die Bleiglasfenster waren durch Hitzestau verformt und in ihren Fassungen gelockert. Nach einem Beschluss des Kirchenvorstandes hat nun die Kunstglaserei Hertel aus Lippstadt die notwendige Instandsetzung begonnen. Wie heute in der Denkmalpflege Standard, wird in die bisherigen Rahmen eine Schutzverglasung gesetzt. Die Bleiglasfenster werden wieder in Form gebracht und frei hinter die Schutzverglasung gehängt. So ist eine Hinterlüftung gewährleistet, die einer Verformung durch Hitze und Sonneneinstrahlung vorbeugen soll.

Terminkalender

Hier geht's direkt zum Terminkalender.
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.